Montag, 21. Juni 2010

essence Surfer Babe LE

Am Freitag bin ich wiedermal schnell in einen dm gehüpft und habe dort gleich zwei LEs gesichtet - die essence Surfer Babe LE und die Alverde Feel the Summer LE.

Die Alverde LE hat mich überhaupt nicht angesprochen. Bronzer-Produkte sind nicht so meins und bei den Lidschattenfarben war auch nix außergewöhnliches dabei, so Farben hab ich schon daheim.

Bei der essence LE habe ich dafür was mitgenommen und zwar den Nagellack in der Farbe "Pointbreak". Ein ganz tolles dunkles grau mit cremigem Finish ohne Glitzer.

Der Auftrag war in gewohnter essence-Qualität sehr einfach, der Lack war nach 2 Schichten deckend und nach ca. 10 Minuten durchgetrocknet.

Ich find die Farbe total toll, so ein Grau habe ich schon lange gesucht.



Außerdem habe ich noch das Rouge "Wave Survivor" aus der LE mitgenommen. Als kleiner Rouge-Junkie kann ich bei sowas nur schwer widerstehen und die Farbe ist einfach toll. Es ist ein mattes rosa ohne Glitzer dass sofort frische süße Wangen zaubert. Die Pigmentierung ist gut, aber nicht zu stark, d.h. man kann ruhig mit dem Pinsel reinfahren und auftragen, ohne dann gleich auszusehen wie Barbie persönlich.


Kommentare:

  1. Toller Haul, Merlindorachen, toll toll! Ist der Blush nicht eine kleine Göttin? ;) Lieben Knuff!

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden Sachen habe ih auch mitgenommen =)

    AntwortenLöschen
  3. ich find die lackfarbe toll, auch wenns so gar nicht nach surferbabe aussieht^^

    und jaa.. so alte fernseher können auch unheimlich sein O.o

    AntwortenLöschen
  4. Der Nagellack ist echt schön! Würde mir besonders für den Herbst gefallen.
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen

Danke für euren Kommentar!