Dienstag, 22. Juni 2010

Lesezeit: Sophie Kinsella - Kennen wir uns nicht?


Dieses Buch hab ich gerade gelesen - sogar schon zum zweiten Mal.

Das war übrigens das erste Mal dass ich ein Buch doppelt gelesen habe, zum Glück hab ich so ein schlechtes Geschichtengedächnis, dass es mir fast wie neu vorkam :-)

Ich liebe Sophie Kinsella, sie ist neben Cecelia Ahern meine Lieblingsautorin wenn es um Frauenromane geht. Ich habe viele ihrer Bücher auch schon auf englisch gelesen, da sind sie fast noch lustiger - und auch gut verständlich und leicht geschrieben.

Sie ist übrigens auch die Autorin der fünf Schnäppchenjägerin-Bände - der Grundlage für den "Shopaholic"-Film aus dem Vorjahr.

In diesem Buch gehts darum dass Lexi eines Tages im Krankenhaus aufwacht und ihr Gedächnis verloren hat. Sie kann sich nicht mehr an die letzten drei Jahre ihres Lebens erinnern. Da in dieser Zeit aber sehr einschneidende Dinge passiert sind, ist die Verwirrung für sie, in einem völlig neuen Leben aufzuwachen, umso größer...

Gerade jetzt zur Urlaubszeit ein sehr zu empfehlendes Buch - ich lese solche Bücher im Urlaub am liebsten, so lockere leichte Unterhaltungsliteratur.

Kennt ihr Sophie Kinsella? Wenn ja, welches Buch findet von ihr findet ihr toll?

Kommentare:

  1. Kennst du Kerstin Gier? Die kann ich dir auch wärmstens empfehlen!

    AntwortenLöschen
  2. jaaa, von der hab ich auch schon bisschen was gelesen, die find ich auch klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe von Kinsella kürzlich "Twenties Girl" gelesen. Das war auch wirklich sehr nett - zwar nicht so lustig wie die Shopaholic-Reihe, aber mit etwas mehr Tiefgang. Lieber Gruß, Marigold

    AntwortenLöschen
  4. ich finde Twenties Girl und Kennen wir uns nicht? total toll und ich habe noch Sags nicht weiter Lieblings gelesen. Das war auch total lustig :)

    AntwortenLöschen

Danke für euren Kommentar!