Donnerstag, 6. Mai 2010

Manhattan loves Honey, Alverde Rosegarden und Neues von Flormar

Diese Woche habe ich im dm Glück gehabt und gleich zwei LEs entdeckt: Die Manhattan loves Honey LE und die Alverde Rose Garden LE. Beide Aufsteller waren schon etwas abgegrast, aber ich habe dennoch einige Dinge ergattern können.

Von Manhattan durfte eine der Lippenbuttern (nicht auf den Fotos) und ein Nagellack mit.
Von Alverde sind zwei Lidschatten und ein Rouge ins Körbchen gewandert.

Außerdem habe ich wieder beim Flormar-Stand vorbeigeschaut und mir dort eine 4-er-Lidschatten-Palette und einen Nagellack gekauft.




Die Flormar-Lidschatten überzeugen mich durch ihren cremigen Auftrag und die starke Pigmentierung. Die Farben lassen sich gut verblenden und halten mit einer Base darunter bis zum Abschminken.


Die Alverde-Lidschatten sind leider nicht so gut, die Farben sind sehr dezent, die Farbabgabe ist gering, dafür ist in der dunkleren Farbe sehr viel Glitzer enthalten. Ich werde sie für dezente Alltags-AMUs verwenden.



Das Rouge ist leider sehr hell, obwohl ich helle Haut habe, sieht man es kaum. Ich werde versuchen, es als rosefarbenes Puder zweckzuentfremden.



Alle Produkte der Alverde LE riechen nach der verwendeten Rosen-Essenz. Ich persönlich mag diesen Geruch gerne, er verfliegt allerdings nach dem Auftragen sehr schnell.

Ich kann gerne bei Bedarf Swatches von den Produkten oder Bilder von AMUs damit machen.

1 Kommentar:

Danke für euren Kommentar!