Mittwoch, 21. Juli 2010

Küchenzeit: Zucchinitorte

Heute hatte ich spontan wiedermal Lust zu backen und da ich noch einen Zucchini und Nüsse zu verbrauchen hatte, ist es eine Zucchinitorte geworden.
Was leckeres süßes und man kann sich dann auch noch einreden, beim Kuchen essen Vitamine zu sich zu nehmen. :-)



250 g Zucker
250 g Mehl
150 g Öl
3 Eier
1 Tüte Backpulver
2 TL Zimt
200 g gehackte Haselnüsse
300 g Zucchini
Marmelade nach Belieben
Schokoglasur

Die Zucchini mit oder ohne Schale (beides geht) raspeln. Eier, Zucker und Öl schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Zimt unterrühren. Dann die Haselnüsse unterheben. Zuletzt die Zucchini dazumischen.
In eine Tortenform füllen und bei 180°C (Heißluft) ca. 40 Minuten backen.
Die Torte ein bisschen auskühlen lassen, dann mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen.

Kommentare:

  1. zucchinitorte?? klingt interessant.. ^^
    ich dachte ja schon kartoffelkuchen wär außergewöhnlich ^^

    lg

    http://fashmetik.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich interessant =) hab ich noch nie was von gehört und Zucchini mag ich eigentlich nicht, aber da wird man es wohl nicht schmecken, oder? ^^

    AntwortenLöschen

Danke für euren Kommentar!